Ihr Kontakt zu uns:

Fon: +49 34743 50-0
Fax: +49 34743 50-256 

info@tonfunk.de
Ansprechpartner

 

Herzstücke für Beatmungsgeräte kommen aus Sachsen-Anhalt

Tonfunk GmbH Ermsleben produziert Leiterplatten für namhafte Großkunden

Tonfunk Produktion Web f877ac38dbTechnik aus Sachsen-Anhalt leistet einen wichtigen Beitrag, um europaweit das Leben von Patienten zu retten. Die Tonfunk GmbH aus Ermsleben produziert derzeit rund um die Uhr Elektroniken für Intensivbeatmungsgeräte.

Tonfunk hat sich als Produzent elektronischer Baugruppen, Geräte und Systeme einen Namen gemacht. Für Automobil-, Medizintechnik-, die IT- und Sicherheitstechnik-Industrie sind die Ermslebener seit Jahren ein zuverlässiger Partner. Derzeit werden in Ermsleben zusätzlich die Herzstücke von Intensivbeatmungsgeräten gefertigt. Die Nachfrage ist wegen der Corona-Pandemie aktuell weltweit extrem groß. „Die Auftragszahlen sind explodiert“, sagt Mathias Haase, einer der drei Geschäftsführer der Tonfunk GmbH. Eine Auslastung der Produktion sei für das Unternehmen nichts Ungewöhnliches. „Aber solche Mengen wurden noch nie abgerufen.“ Kunden sind große Medizintechnik-Hersteller. Die Bauteile sind für ihre Beatmungsgeräte entscheidend. Tonfunk baut nach Vorgaben der Kunden die speziellen Baugruppen im Dauereinsatz.

Weiterlesen

Notrufsäule: Der Lebensretter wird intelligent erweitert

Anwendungsorientierte Verkehrsforschung zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen
Europaweit einmaliges Projekt setzt Meilenstein in der Kommunikation zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur — Notrufsäulen werden aufgewertet: ANIKA

Über 70.000 Mal haben sie sich im Jahr 2013 als Retter in der Not erwiesen: so häufig haben Verkehrsteilnehmer die Notrufsäulen an Bundesautobahnen zur Meldung eines Unfalls oder einer Panne genutzt. Zukünftig werden nicht nur verunfallte Straßenverkehrsteilnehmer von den Säulen profitieren. In diesem Monat startet das Projekt „Aufrüstung von Notrufsäulen zur V21 Kommunikation an Autobahnen" (kurz ANIKA). Es setzt sich zum Ziel, Notrufsäulen mit vorbeifahrenden Fahrzeugen kommunizieren zu lassen.

Weiterlesen

Intelligentes MoPad aus Sachsen-Anhalt kann Leben retten.

hj9fsemxzyvcrwddsdwhFrau K. greift zum Telefonhörer und wählt die 112.

In der Leitstelle wird ihr Gespräch entgegen genommen. Kurze Zeit später ist ein Rettungswagen zum Wohnort der Familie unterwegs. Ein speziell für diesen „Multimedialen Rettungswagen" entwickeltes Navi leitet das Fahrzeug in das etwas abgelegene Dorf. Er fährt eine Abkürzung über einen gut ausgebauten Feldweg.

Weiterlesen

Papierloses Büro auch auf dem LKW

Tonfunk neuDas taschenbuchgroße Gerät erweist sich als ein kleiner Alleskönner. Unter einer roten, blauen oder grauen Außenhülle versteckt sich Hochtechnologie eines mobilen Computers. Schnittstellen für LAN, WLAN, GSM, EDGE, HSDPA, RFID, BarCode-Imager, GPS und Bluetooth gehören zum MoPad dazu. Lange Laufzeiten der Akkus sichern nahezu 300 Stunden Standby und mehr als 8 Stunden Dauerbetrieb. Datenerfassungen aller Coleur sind seine Stärke, helfen logistische und andere Prozesse zu vereinfachen. Geburtsort des MoPad ist Ermsleben in Sachsen-Anhalt. Zur diesjährigen Cebit in Hannover werden neue Varianten mit integrierter Farbkamera, einem schnelleren Prozessor und neuen Basistools zur Softwareanpassung vorgestellt.

Weiterlesen

MoPad im Rennen um den Vodafone Application Award

Neun herausragende Business-Anwendungen für Smartphones & Co. stehen im Rennen um den begehrten Preis den Vodafone traditionell ausschreibt. Jeweils drei Anwendungen gehören zu den Finalisten in den Kategorien „Beste Machine-to-Machine-Lösung", „Beste Branchenlösung" und „Größte Innovation" und das MoPad der Firma Tonfunk ist mit dem elektronischen Abfall-Nachweis-Verfahren dabei.

Weiterlesen

Schlaumäuse machen fit für die Schule

schlaumaeuseSuper Sonntag
Tonfunk unterstützt Kindertagesstätte „Gänseblümchen" in Ermsleben mit zwei Schlaumäusepaketen. Mit ihren Liedern begrüßten die Kinder und Erzieher die Gäste vor der Übergabe der Computer. Anfang diesen Jahres hatten die Vorstände der Verbände der Metall- und Elektroindustrie und der IT-Wirtschaft Sachsen-Anhalt beschlossen, sich der Bildungsinitiative von Microsoft "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache" anzuschließen. "Wir wollen mit diesem erfolgreich erprobten Konzept bereits im Kindergarten Sprachdefiziten entgegen zu wirken", so Manfred Czura, Pressesprecher bei den Arbeitgeberverbänden im Haus der Wirtschaft in Magdeburg.

Weiterlesen

Kleines Wunder geht weiter

Ermsleben/MZ. Diesmal ist es kein Hammerschlag gewesen, mit dem der letzte Nagel ins Holz getrieben wurde. Statt dessen nahm gestern Geschäftsführer Siegfried Haun beim Richtfest einer neuen Halle der Tonfunk GmbH Ermsleben (Stadt Falkenstein/Harz) den Schraubenschlüssel in die Hand und zog so die letzte Schraube fest. Entstehen wird für 5,2 Millionen Euro ein Logistik- und Entwicklungscenter. "Bei den Bauarbeiten wurde eine alte Gasleitung gefunden, leider kein Schatz. Den müssen wir miteinander erarbeiten", so der Geschäftsführer.

Weiterlesen

Richtfest bei TONFUNK

Mitteldeutsche Zeitung
Aschersleben/MZ. Die Tonfunk GmbH Ermsleben (Kreis Aschersleben-Staßfurt) hat Richtfest für ein Logistik-und Entwicklungscenter gefeiert. In den Neubau, der im August 2008 fertig sein soll, investiert das Unternehmen 5,2 Millionen Euro. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums hat das Unternehmen seit 1991 seine Belegschaft von 100 auf 300 Mitarbeiter verdreifacht.

Weiterlesen

TONFUNK ist Firma des Monats

HRZ, Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) ernannte die Tonfunk GmbH Ermsleben zum Unternehmen des Monats Oktober. Mit rund 300 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 60 Millionen Euro ist die Firma einer der größten Arbeitgeber der Region, der jetzt noch weiter expandieren will.

Ermsleben/MZ. "Programmiert mal gleich eure Umleitung mit ein", flachste Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) an einem Automaten, der gerade Leiterplatten für ein Navigationssystem bestückte. Denn der Minister, der die Tonfunk GmbH zum vierten Unternehmen des Monats kürte, hatte aufgrund der vielen Straßensperrungen in Ermsleben (Stadt Falkenstein/ Harz) so einige Probleme, zur auszuzeichnenden Firma im Herzen der Stadt vorzudringen.

Weiterlesen

Kontakt

TONFUNK GRUPPE
Anger 20 OT Ermsleben
06463 Falkenstein/ Harz

Telefon: +49 34743 50-0
Fax: +49 34743 50-256

E-Mail: info@tonfunk.de

Suche

Vernetzen

instagram linkedin xing

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.